Benjamin Appl, bariton
Graham Johnson, piano

Franz Schubert (1732-1809)
Die Liebe hat gelogen D 751 (Platen)
Du liebst mich nicht D 756 (Platen)

Johannes Brahms (1810-1848)
Lieder und Gesänge op. 32
Wie rafft ich mich auf in der Nacht
Wie rafft ich mich auf in der Nacht (Platen)
Nicht still zu dir zu gehen (Daumer)
Ich schleich umher (Platen)
Der Strom, der neben mir verrauschte (Platen)
Wehe, so willst du mich wieder (Platen)
Du sprichst, dass ich mich täuschte (Platen)
Bitteres zu sagen denkst du (Daumer)
So stehn wir (Daumer)
Wie bist du, meine Königin (Daumer)

 

Franz Schubert (1732-1809)
Lachen und Weinen D 777 (Rückert)
Dass sie hier gewesen D 775 (Rückert)
Du bist die Ruh D 776 (Rückert)

Pauze

Robert Schumann (1810-1848)
Aus den östlichen Rosen op. 25 no. 25 (Rückert)
Freisinn op. 25 no. 2 (Goethe)
Die Lotosblume op. 25 no. 7 (Heine)
Belsazar op. 57 (Heine)
Aus den hebräischen Gesängen op. 25 no. 15 (Byron)

Carl Loewe (1796-1869)
Alles ist eitel, spricht der Prediger op. 4 no. 4 (Byron)

Hugo Wolf (1841-1904)
Sonne der Schlummerlosen (Byron)
Nun wandre Maria (Geibel)
Peter Cornelius (1824-1974)
Die Könige op. 8 no. 3 (Cornelius)
Richard Strauss (1864-1949)
Die heiligen drei Könige aus Morgenland op. 56 no. 6 (Heine)
Hugo Wolf (1841-1904)
Epiphanias (Goethe)

Internationaal Liedfestival Zeist

Dit recital is onderdeel van het Internationaal Liedfestival Zeist. Bekijk voor het hele programma: www.ilfz.nl

Meer informatie en/of reserveren